Skip to main content

Hantelbank klappbar

 Hantelbank klappbarDu überlegst schon länger, dir eine eigene Hantelbank für Zuhause zu kaufen und hast dich nun dazu entschieden, deine Überlegungen in die Tat umsetzten?

Dann ist es wichtig dass du beim Kauf deiner Hantelbank einige Dinge beachtest!

Gerade als Anfänger gibt es eine Menge zu beachten und gerne übersieht man auch mal wichtige Aspekte. Damit das nicht passiert, haben wir für dich einige wichtige Punkte zusammengestellt, sodass du die Hantelbank finden kannst, welche am besten zu dir passt.

Im Folgenden haben wir einige Fragen und Antworten für dich zusammengestellt, damit du beim Kauf deiner Hantelbank alle wesentlichen Aspekte beachten kannst.

Zusätzlich kannst du, wenn du einige Dinge schon weißt, auch einfach zur nächste Frage übergehen, denn sicherlich haben wir auch einige Informationen, die für den ein oder anderen Profi Hantelbank Nutzer von Bedeutung sein könnten.

 

Was gibt es für verschiedene Hantelbänke?

Hantelbank starr:

Die starre Hantelbank ist im Prinzip das, was dir als erstes in den Sinn kommt, wenn jemand von einer Hantelbank spricht. Also quasi eine Bank, auf der du liegen kannst, um deine Gewichte zu stemmen. Im Regelfall stellt man sich also eine Person beim Bankdrücken vor.

Mit der starren Hantelbank kannst du allerdings noch viel mehr machen, als nur Bankdrücken. Etliche Rücken-, Bauch-, Brust- und Armübungen sind mit der starren Hantelbank machbar.

Trotzdem ist sie gerade für Profis nicht die optimale Wahl, denn wer seine Übungen vervielfältigen möchte, kann sich mit einer schrägen Hantelbank sicherlich auf effektiveres Training freuen!

Hantelbank schräg:

Bei der schrägen Hantelbank kannst du prinzipiell alle Übungen ausführen, welche du auch auf einer starren Hantelbank ausführen kannst. Mit einer Ausnahme: Die Übungen sind meistens effektiver und treffen gezielter mehr Muskelgruppen!

Dieses Phänomen ist allerdings auch sehr stark von deinen Übungen abhängig. Wer nicht ordentlich trainiert, wird auch kein effektiveres Training haben, nur weil er eine schräge Hantelbank besitzt.

 

Hantelbank verstellbar:

Die verstellbare Hantelbank ist quasi sowohl starr, als auch schräg verwendbar. Durch ihre Verstellbarkeit kannst du selbst entscheiden, auf welcher Höhe dein Training stattfinden soll. Das ist ein großer Vorteil, da du sowohl Übungen im Liegen, als auch im Sitzen ausüben kannst.

Somit ist eine verstellbare Hantelbank also prinzipiell die sinnvollste Investition, da du somit sicher sein kannst, dass du alle gewünschten Übungen ausführen kannst.

Hantelbank klappbar:

Die klappbare Hantelbank kann sowohl eine einfache, starre Bank sein, als auch eine schräge oder verstellbare Hantelbank. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die klappbare Hantelbank eben zusammengeklappt werden kann.

 

Hantelbank klappbar – was sind die Vorteile?

FragezeichenDer große Vorteil einer klappbaren Hantelbank ist, dass diese enorm viel Platz spart. Gerade, wenn du sowieso schon eine kleinere Wohnung hast und du keine Idee hast, wo du deine Hantelbank aufstellen sollst, ist es von großem Vorteil, eine klappbare Hantelbank zu besitzen.

Du kannst sie nach Lust und Laune aufstellen oder eben kurz zusammenklappen und in der Ecke oder hinter der Tür abstellen. So bleibt sie unauffällig und nimmt kaum Platz weg.

Wer sich bisher keine Hantelbank gekauft hat, da er fortwährend der Meinung war, es würde zu viel Platz wegnehmen, muss sich nun eine neue Ausrede ausdenken, um dem Sport zu entkommen.

 

Hantelbank klappbar – gibt es auch Nachteile?

Auch wenn eine „Hantelbank klappbar“ einen großen Vorteil mit sich bringt, gibt es trotzdem ein Nachteil und Dinge, die vor dem Kauf beachtet werden müssen.
Wer Langhanteltraining betreibt, sollte darauf achten, dass seine Hantelbank mit einer Ablage für die Langhantel ausgestattet ist. Oftmals ist eine „Hantelbank klappbar“ allerdings so konzipiert, dass eben nur die Hantelbank klappbar ist.

In diesem Fall muss man natürlich darauf achten, dass die Hantelbank und die Ablage getrennt voneinander sind, damit man mehr Platz sparen kann. Wer allerdings keine Platzprobleme hat, der kann auf diesen Zusatz gut verzichten.

Gerade Hantelbänke mit verschiedenen und vielzähligen Extras sind etwas schwerer einzuklappen. Je mehr Extras deine Hantelbank also hat, desto schwerer wird es diese klein und kompakt zu bekommen.

Wird deine Hantelbank klappbar? Dann solltest du auf folgende Dinge achten!

Wenn du dich dafür entschieden hast, eine zusammenklappbare Hantelbank zu kaufen, dann gibt es einige Dinge, auf die du achten solltest.

Qualität!

Nicht selten sind klappbare Hantelbänke etwas instabiler, als die „Normalen.“ Grund dafür ist eben, dass die Hantelbank nicht fest steht, sondern zusammengeklappt werden kann.

Achte beim Kauf darauf, dass die Bank stabil ist, damit du auch länger etwas davon hast.

Maximales Belastungsgewicht!

Es ist sehr wichtig, dass deine Hantelbank ein ausreichendes Gewicht halten kann. Bedeutet also im wesentlichen Körpergewicht, Hantelgewicht und Zusatzgewicht. Am besten schaust du dir genau die maximal Belastung an und vergleichst dann.

→ Nicht selten steigern sich Anfänger sehr schnell und stemmen dann um die 50 kg beim Bankdrücken. Ein Mindestgewicht von 200 kg sollte deine Hantelbank also schon aufweisen.

Der Preis!

Für eine qualitativ hochwertige Hantelbank ist es selbstverständlich, auch mal etwas mehr zu investieren. Du wirst keine extrem günstige Hantelbank finden, welche gleichzeitig alle Ansprüche erfüllt. Gib lieber etwas mehr Geld für deine „Hantelbank klappbar“ aus, sodass du auch länger etwas davon hast.

 

Hantelbank klappbar – kaufen oder nicht kaufen?

SparschweinOb und für wen eine klappbare Hantelbank geeignet ist, kommt immer auf die Person selbst an. Wenn du ohnehin viel Platz in deiner Wohnung hast und gleichzeitig viele Extras benötigst, dann ist eine nicht klappbare Hantelbank eventuell sogar sinnvoller für dich.

Für alle anderen kann sich eine klappbare Hantelbank sehr lohnen.

 

Fazit der klappbaren Hantelbank

Grundsätzlich ergibt es Sinn, eine klappbare Hantelbank zu kaufen, da diese praktisch, platzsparend und flexibel aufstellbar ist. Es spielt keine Rolle, ob du mal umziehst oder ohnehin schon eine kleine Wohnung hast. Die klappbare Hantelbank passt überall rein! Möchtest Du eine Hantelbank kaufen, dann schau auf unserer Startseite nach aktuell vorhanden Hantelbänken.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *